diabetes-diving-destinations

über mich

Iris Thailand WP

Hallo Zusammen!

Mein Name ist Iris. Diabetikerin bin ich seit Juli 1987 und seit 1997 Pumpenträgerin.

Reisen ist meine Leidenschaft. Dabei bin ich eigentlich ein richtiger Spätzünder. 2003 bin ich das erste Mal für einen Kurztrip nach London geflogen. Seitdem hat mich das Reisefieber gepackt. Meinen ersten Backpacking-Trip habe ich 2005 mit Freunden nach Thailand unternommen.

Tauchen gelernt habe ich 2004 in Ägypten. Für mich ist das Rote Meer wie ein riesengroßes Aquarium – ich mittendrin. Die Artenvielfalt hat mich sofort fasziniert. Ich liebe es nach wie vor in warmen, klarem Wasser zu tauchen, allerdings sind in den letzten Jahren auch noch andere Vorlieben dazugekommen.

Inzwischen bin ich CMAS***-, Trimix- und Full-Cave-Taucherin.

 

 

2 Kommentare

  1. Hi Iris,
    endlich finde ich mal jemanden mit Typ1,Pumpe und Tauchhobby! Ich tauche seit 2 Jahre AOWD SSI, 110TG, Pumpe. Mein Problem: ich finde einfach keinen Arzt der Taucharzt und Diabetologe ist. Ich experimentiere immer alleine rum komme so weit auch gut klar, wünsche mir jedoch sehr gerne Austausch mit anderen Betroffenen und dem selben für Diabetiker doch eher höchst exotischem Hobby.
    Höre gern von Dir.
    VG Andrea

    • Hallo Andrea,
      ja, mir ging es genauso wie dir, daher habe ich mich unter anderem auch dazu entschieden, diesen Blog ins Leben zu rufen. Ich hatte auch niemanden, mit dem ich mich übers Tauchen austauschen konnte und habe einfach probiert. Meine erste Begegnung mit einem Taucharzt war auch nur mäßig. Woher kommst Du denn? Tauchst Du auch in Deutschland? Wenn Du Fragen hast, immer raus damit, gerne auch per Mail. Viele Grüße, Iris

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.