diabetes-diving-destinations

Wenn der Osterhase Diabetes hätte…

| 2 Kommentare

Der Osterhase ist schon seit seiner Kindheit Diabetiker. Zu der Zeit hoppelte sein Vater noch munter über die Felder, um an Ostern für die Kinder rechtzeitig alle Eier in ihre Verstecke und Nester zu legen. Der kleine Osterhase war damals etwas bockig und wollte diese Aufgabe auf keinen Fall später von seinem Vater übernehmen, obwohl das Tradition war und schon sein Großvater, Urgroßvater, Ururgroßvater usw. Osterhasen waren. Wenn er selbst keine Schokoeier essen durfte, dann wollte er anderen auch keine schenken. Ja, als der Osterhase noch klein war, da war das noch so. Zum Glück haben sich die Zeiten geändert und Osterhäschen durfte irgendwann alles und damit auch die lang vermissten Schokoeier essen.

DBW - Osterhase 2

Heute ist der alte Osterhase in Rente und Osterhäschen Junior hat seine Aufgaben übernommen. Er trainiert das ganze Jahr fleißig seine Sprungtechnik und unterzuckert dadurch auch nicht so schnell beim Durch-die-Gegend-Hoppeln. Und falls doch, dann macht er eine kurze Pause und hat auch immer ein paar Schokoeier in Reserve, die er dann selbst verputzt. Außerdem trägt Junior ein CGM, dessen Kosten sogar durch die AOK (Allgemeine Osterhasen Krankenkasse) übernommen werden, weil Häschen so einen anstrengenden Job hat.

DBW - Osterhase

Also, haltet die Ohren steif 😉 und…

DBW - Frohe Ostern

dbw

2 Kommentare

  1. Dir auch frohe Ostern. Tolle Bilder, klasse geschrieben. Habe deinen Blog gerade erst entdeckt und würde diesen gern bei mir verlinken :). Geht sicherlich in Ordnung, oder? Liebe Grüße von nebenan: „Staeffs (er-)Leben mit Diabetes: Diabetes ist Ausdauersport ;)“

    • Hi Steff, vielen Dank 🙂 Das freut mich und natürlich kannst Du mich gerne verlinken! Ich war so frech und hab deinen Blog schon verlinkt.
      Liebe Grüße, Iris

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.